Shopify API - 07. October 20

BusinessHippie Podcast: Harmonischer Erfolg – Die GUYA Vision

GUYA-Gründer Sebastian Freidank war zu Gast im BusinessHippie Podcast von Ferdinand Otto. 


Die beiden sprechen darüber, wie groß eine Vision sein muss, um die Motivation auch dann nicht zu verlieren, wenn dir als Gründer von Deutschland und sogar von der EU bürokratische Steine in den Weg legen. 


Welche Vision hat Sebastian zur Gründung seines Startups GUYA angetrieben, wie hat er diese verwirklicht und was ist heute für ihn “harmonischer Erfolg”?


Die Anfänge von Guayusa Startup GUYA


Die Reise von GUYA beginnt mit einem Japanologie-Studium, was auf den ersten Blick gar nicht zur ecuadorianischen Guayusa Pflanze passt. 

Auf den zweiten Blick irgendwie auch nicht, hat sich Sebastian wohl gedacht, denn das Studium hat er abgebrochen. Es hat ihn unglücklich gemacht, dadurch aber zumindest herausgefunden, was er nicht möchte. Es folgte eine lange Selbstfindungsphase mit zahlreichen Ideen, was man machen könnten, aber nichts, das er wirklich umsetzen wollte. 


Die Idee des eigenen Startups entwickelte sich während er ein Buch nach dem anderen verschlang. Pflanzen haben Sebastian schon immer fasziniert, also hat er auch dazu einiges gelesen. Er nahm Kontakt auf zu Firmen, welche Pflanzenextrakte herstellen. Richtig weitergekommen ist er dabei allerdings nicht.


Leonardo DiCaprio und Spendenprojekt als Impulsgeber für Guayusa


Zum Glück, wie er heute sagt, denn das war der Moment als er von Guayusa hörte. Sebastian hat einen Artikel über Leonardo DiCaprios Spendenprojekt für ecuadorianische Ureinwohner gelesen. In diesem Artikel wurde kurz auf eine Kulturpflanze eingegangen, die die Kichwa-Indianer seit Jahrtausenden in Chakren (sog. Waldgärten) im Einklang mit dem Regenwald anbauen und meist als Tee trinken. 


Ab diesem Zeitpunkt gab es kein Zurück mehr. Für sich selbst suchte Sebastian schon seit einiger Zeit nach einer Pflanze, die effizienter ist als Kaffee, Mate, Grüntee oder Guarana. 

Die erste Packung Guayusa-Tee musste Sebastian in den USA bestellen, in Europa gab es niemanden, der Guayusa im Sortiment hatte.


Die Wirkung der Superpflanze hat ihn sofort überzeugt, denn außer dem natürlichen Koffein vereint Guayusa einige weitere positive Eigenschaften, so wird Guayusa-Tee auch nach mehreren Stunden Ziehzeit nicht bitter.


Die ersten Kontakte nach Ecuador hat Sebastian durch eine ausgewanderte Kichwa-Indianerin geknüpft. Sie verkauft neben Schokolade aus ihrem Heimatland eben auch Guayusa. 



Bürokratische Hürden in der EU


Bis GUYA allerdings zum ersten Mal Guayusa verkaufen durfte, gab es doch noch einige Hürden zu überwinden. 

Es gibt in der EU eine Verordnung (Novel-Food), die besagt, dass Lebensmittel, die vor 1997 nicht in der EU vertrieben wurden - und darunter fällt Guayusa -  nicht einfach so verkauft werden dürfen.


Sebastian hat sich dann mit 8 weiteren Unternehmen (aus den USA, Ecuador, Italien, Spanien und Deutschland) und einer Universität in Ecuador dazu entschlossen, den Novel-Food-Antrag zu stellen.

Die Antragstellung alleine kann schnell mal 100.000 Euro betrag. Die Analysen wurden glücklicherweise zum Großteil von der Universität in Ecuador durchgeführt. Es musste analysiert werden, welche Inhaltsstoffe in der Pflanze vorkommen, ob es negative Begleiterscheinungen gibt und so weiter. Trotz allem wurde der Antrag erst beim zweiten Versuch angenommen. 


Eine große Vision ist nötig, um das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren


“Um diese Zeit zu überstehen, musste die Vision, die für mich dahinter steht, entsprechend groß sein, sonst verlierst du die Motivation.” Aber welche Vision hat Sebastian denn für GUYA?


“Ich möchte einen Lebensmittelkonzern kreieren, der sich damit beschäftigt, nachhaltig Lebensmittel zu produzieren, die zwar aus dem Regenwald stammen, aber den Regenwald in seiner Biodiversität nicht beeinträchtigen. Das bedeutet Lebensmittel in Permakultur anbauen, also das, was die Ureinwohner bereits seit Jahrtausenden machen, sie nennen das Chakras oder Waldgärten. Sie integrieren Nutzpflanzen in den ganz normalen Regenwald. Und wenn du in einem Chakra stehst, denkst du, du bist im Regenwald, obwohl du Bananen, Yucca und Zuckerrohr durcheinander angebaut siehst.”


Um seine Vision zu verinnerlichen, hat Sebastian seine Ziele aufgeschrieben und ein Jahr lang jeden Tag aufgesagt. Denn wenn sich Gedanken nur darum drehen, weshalb etwas nicht funktioniert, kann es auch nicht funktionieren. Es gilt also, die Sichtweise zu verändern und sich bewusst zu machen, weshalb etwas möglich ist. Das ist der erste Schritt in die richtige Richtung, um Visionen zu verwirklichen.


“Du machst es gerne, wenn du weißt, wofür du es tust.”


Seitdem hat sich Sebastians Lebens- und Arbeitsweise sehr verändert. Es gibt zwar immer noch Dinge, die ihm keinen Spaß machen, er aber trotzdem gerne macht, weil er weiß, wofür er das alles tut. “Es gibt genug Dinge, worauf ich keinen Bock habe, Bürokratie, usw. Ich mach sie aber, weil sie GUYA dahin bringen, wo wir hin wollen.”


Vor allem aus der Anfangsphase kennt Sebastian noch das Gefühl des Verzichts. Alles Geld und jede freie Minute hat er in den Aufbau seines Guayusa-Startups gesteckt, aber das Gefühl ist dabei ganz anders als in einem Angestelltenverhältnis. “Es fühlt sich von der Energie her anders an!”


Gelernt hat er seitdem, dass eine gesunde Ernährung und Sport nicht nur dem eigenen Körper, sondern auch dem Business gut tun. Denn nur wer auf sich selbst hört und seinen Körper schätzt, hat langfristig genügend Energie für sein Unternehmen.


Das bedeutet “harmonischer Erfolg” für Sebastian und sein Startup GUYA


“Dass von vorne bis hinten alles stimmt:

Das bedeutet für mich zum einen, dass in Ecuador alles passt, also auf keinen Fall Regenwald abgeholzt wird, dass die Bauern fair bezahlt werden und möglichst viel der Verarbeitungsschritte in der Hand der Bauern bleibt.


Zum anderen, dass das Produkt, was wir hier auf den Markt bringen, so gesehen wird, wie es auch in Ecuador gesehen wird. 


Und was für mich auch sehr wichtig für harmonischen Erfolg ist, sind die Leute, die für GUYA arbeiten. Sie sollen sich mit dem Produkt identifizieren können und nicht nur einem Hype hinterher rennen, falls es vielleicht einmal einen Hype um Guayusa gibt.”

Guayusa Tee

Bio Guayusa von GUYA ist original Guayusa aus Ecuador. Du kannst unseren Guayusa direkt bei uns im Shop bestellen und zu dir nach Hause liefern lassen. 

GUYA ist Europas erste und größte Guayusa Marke und bietet dir eine große Auswahl an Guayusa Produkten. Unsere vielseitigen Guayusa Sorten bringen Abwechslung in deinen Alltag, halten dich wach, fokussiert und entspannt zugleich.

Seit 2016 arbeiten wir direkt und ohne Zwischenhändler mit Bauern aus Ecuador zusammen und haben in diesen Jahren viel über die Verarbeitung von Guayusa gelernt.

Wir freuen uns auf deine Guayusa Bestellung.

Powder Guayusa

Kaufe puren Guayusa Tee als Pulver. Unser Guayusa Pulver bietet dir eine Vielzahl an Zubereitungen, ohne dabei auf die Bio Qualität zu verzichten.

Unser PURE Guayusa Powder ist original Guayusa, aber besonders fein gesiebt, sodass nur das Pulver übrig bleibt. Du kannst das Guayusa Pulver für die Zubereitung als Latte, Cappuccino, Espresso oder für Smoothies und Gebäck nutzen.

Mit unserem Dripper kannst du unser Guayusa Pulver auch wie ein Tee zubereiten. Das doppelwandige Sieb des Drippers lässt keine Partikel in deinen Tee übergehen. Auf diese Weise kannst du einen leckeren Guayusa Tee ohne Teeblätter im Wasser genießen.

Bundles

Mit unseren Guayusa Sets kannst du günstig Guayusa bestellen. In unseren Guayusa Sets sind alle unsere Guayusa Sorten sowie unser Teezubehör enthalten.

Auf diese Weise sparst du und kannst günstig Guayusa ohne schlechtes Gewissen bestellen. Unser Bio Guayusa stammt aus Ecuador und wird dort biologisch angebaut sowie von uns fair gehandelt.

Jedes Guayusa Set ist anders zusammengestellt und bietet dir eine günstige Alternative zur teuren Einzelbestellung. Wähle aus vielen Sets mit Teekanne, Teeglas, Thermoskanne, Teesieb und unseren 7 Guayusa Sorten.

Essentials

Unser hochwertiges Teezubehör aus Glas und Edelstahl ist frei von Plastik und hat eine hohe Lebensdauer. Jedes Tee Zubehör aus Glas ist aus speziellem Borosilikatglas gefertigt und hält damit allen Temperaturen bedingungslos stand! Finde dein passendes Teezubehör in unserem Online Shop!

Die Glasprodukte, ebenso wie unsere Edelstahl Teesiebe, sind für jeden losen Tee geeignet. Alle Produkte können problemlos in der Spülmaschine oder fließend Wasser gereinigt werden.

Du kannst unsere Produkte einzeln oder in einem Bundle kaufen und sparen.

Unser Teezubehör Online Shop bietet dir zudem eine große Auswahl an Guayusa Tee. Alles zusammen machen sich unsere Sets auch hervorragend als Geschenk.

Limited Editions

Unsere Guayusa Limited Editions sind Kleinstauflagen die es so nie wieder geben wird. Einmal produziert hast du die Chance sie zu kaufen und zu genießen!

Weitere Blogartikel