Kostenloser Versand ab 25€ 

0

Ihr Warenkorb ist leer

Erreiche sportliche Höchstleistung mit GUYA Guayusa

April 15, 2019

Erreiche sportliche Höchstleistung mit GUYA Guayusa

Kraft. Wille. Ehrgeiz. - Arbeiten. Anstrengen. Abliefern.

Sport - ob Schwimmen, Fahrradfahren, Laufen oder Gewichtheben – Sportstärkt Körper und Geist. Bewegung hält dich fit. Um auf deine sportliche Höchstleistung zu kommen, benötigst du Konzentration und Durchhaltevermögen. Doch zu oft fühlt man sich physisch als auch psychisch ausgelaugt und schwach und findet Ausreden, wieso es heute beim Sport nicht so gut lief. Hier erfährst du, wie du diesen Ausreden keinen Raum mehr gibst und motiviert Höchstleistung erreichst.

Kein Platz für Ausreden

Unlust und müde Beine sind kein Grund für eine längere Trainingspause, denn aus zwei werden leicht drei und aus dreien vier Tage, an denen du kein Sport machst. Deshalb ist es wichtig, dass du beständig mit deinem Training bleibst. Auch wenn du nicht jeden Tag deine 100 Prozent geben musst und dir Auszeiten nehmen darfst, trainiere regelmäßig, um dein sportliche Höchstleistung zu erreichen.

Setze dir Ziele

Diese Ziele solltest du dir vor jeder Trainingseinheit neu bewusst machen. Trainierst du, um fitter zu werden, Muskeln aufzubauen oder um allgemein deine Kondition zu verbessern? Egal, ob du Sport aus Spaß machst oder ob du bald einen wichtigen Wettkampf hast, Ziele sind das, was den Menschen antreibt. Um deine sportlichen Ziele bewusst zu verfolgen, hilft es vor dem Training kurz die Augen zu schließen und dir vorzustellen, dass du dein Ziel erreicht hast. Das kann sein es zu schaffen eine Stunde lang zu joggen oder die 30 Kilo Bank zu stemmen. Erinnere dich jedes Mal von neuem wo du hinwillst! So manifestierst du deine Gedanken in der Realität und du kommst deinem sportlichen Ziel etwas näher.

Kleine Schritte

So wichtig es ist, ein Ziel vor Augen zu haben, so ist es genauso wichtig dem Hier und deiner jetzigen, sportlichen Leistung bewusst zu sein. Auch kleine Schritte bringen dich weiter und helfen dir länger auf der Spur zu bleiben als mit Quantensprünge in kurzer Zeit vorwärts zu kommen und dann eventuell wieder zurückzufallen. Es wird Phasen geben, in denen du auch auf der Stelle trittst. Genau dann ist es wichtig, dir bewusst zu werden, dass du schon viel geleistet hast und dass dein Wille stark genug ist, weiterzumachen.

Du brauchst Brennstoff

Weitermachen fällt schwer, wenn du erschöpft bist. Beim Sport braucht dein Körper vermehrt Brennstoff, um zu funktionieren, denn deine Stoffwechselvorgänge laufen schneller ab als wenn du ruhst. Eine ausgewogene Ernährung ist deswegen unerlässlich. Achte darauf, dass du vermehrt Makro- und Mikronährstoffe zu dir nimmst. Neben Fett, Kohlenhydraten und Protein sind Vitamine und Mineralien lebenswichtige Bausteine und Bestandteile vieler Körperfunktionen.

Vielen fällt es schwer am Tag auf ihre als Ziel gesetzten Nährstoffe zu kommen, weshalb wir dir hier ein paar Ideen für leckere, nährstoff- und proteinreiche Rezepte zusammengefasst haben, die dir mit GUYA Guayusa genug Energie für den Sport geben werden.

Hol dir den Push

Neben einer ausreichend ausgewogenen Ernährung, die deinen Körper mit Energie versorgt, kannst du auch auf das Kraftpaket Koffein setzen. Koffein besitzt stimulierende und anregende Wirkung.  Die Herzleistung wird angeregt und kann dir den zusätzlichen Push beim Sport geben. Doch aufgepasst: unterscheide zwischen isoliertem Koffein, wie es in Kaffee vorkommt und dem, das an Aminosäuren gebunden ist, wie im GUYA Guayusa Tee. Durch die Bindung von Koffein an Aminosäuren kommt das Koffein regulierter in dein Blut. Du wirst dadurch länger wach und kannst länger Leistung beim Training geben. Das bekannte Müdigkeitstief bleibt mit GUYA Guayusa Tee aus.

Nahrung für den Geist

Mindestens genauso wichtig wie deine Muskeln ist beim Sport dein Geist – Konzentration und Fokus. Achte deshalb auch auf „geistige Nahrung“, um deine Bestleistung zu erreichen.

GUYA Guayusa enthält neben energiegebendem Koffein die Aminosäure L-Teanin. L-Theanin wirkt konzentrationsfördernd und fokussierend und verstärkt deine Alpha Wellen im Kopf. Diese Gehirnwellen werden während der Meditation oder bei Aerobic-Übungen erzeugt. Sie weisen auf einen ruhigen, entspannten und gleichzeitig wachen Geist hin.  

Die Kombination von natürlichem Koffein und L-Theanin, wie sie im GUYA Guayusa vorkommt sorgt für einen fitten Geist und macht dich gleichzeitig ruhig, konzentriert, fokussiert.

Effektiver Trainieren mit GUYA Guayusa

Ein weiterer Vorteil von GUYA Guayusa ist seine basische Wirkung. Intensive Sporteinheiten führen zu einer Übersäuerung der Muskulatur. Beim Sport  entstehen Stoffwechselprodukte wie Milchsäure. Diese Säuren können nicht so einfach ausgeschieden werden, sondern müssen erst neutralisiert werden, damit die ätzenden Eigenschaften die Zellen nicht schädigen.

Dafür entzieht der Körper sich körpereigene basische Mineralien aus Mineralstoffdepots wie Knochen, Zähnen, Muskeln, Haarboden, Blutgefäßen, Organen.

Folge ist eine höhere Anfälligkeit für mechanische Verletzungen, Entzündungen und Infektionen. Es kommt zu einem Abfall der Leistungsfähigkeit und zu schnellerer Erschöpfung, bevor schlussendlich Karies, Krampfadern, Osteoporose, Bandscheibenleiden und Arteriosklerose auftreten können.

GUYA Guayusa wirkt basisch und kehrt damit negative Auswirkungen der Übersäuerung wieder um, minimiert das Risiko von kleinen Muskelrissen und fördert die Zellerneuerung.

Bleibe am Ball

Wichtig beim Sport ist, dass du nicht aufgibst und am Ball bleibst. Dein Training wird sich lohnen. Dass du ab und zu Rückschritte machen wirst, ist normal, denn es ist noch kein Voll-Profi vom Himmel gefallen. Halte dir dein Ziel vor Augen und achte darauf, dass du den Spaß an der Sache behälst, so bleibst du motiviert, fokussiert, konzentriert.

Unseren GUYA Guayusa Tee in biologischer Qualität, nachhaltig und fair für eine verbesserte sportliche Leistung findest du in unserem Onlineshop.

 

Quellen:

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/uebersaeuerung.html

https://www.zentrum-der-gesundheit.de/basische-ernaehrung-2.html

 



Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Newsletter