Was Sind Antioxidantien? – Guayusa Das “ORAC” Wunder!

März 20, 2018 1 Kommentar

Was Sind Antioxidantien? – Guayusa Das “ORAC” Wunder!

Was Sind Antioxidantien?

Guayusa Das Antioxidantien Wunder! ORAC

In diesem Artikel möchte ich Dir allgemein erläutern, was Antioxidantien sind. Ich erkläre Dir, was der ORAC-Wert ist und wieso freie Radikale so gefährlich sein können. Du wirst verstehen, warum es wichtig ist oxidativen Stress zu vermeiden und erfahren, wieso Guayusa die Ausbreitung freier Radikale im Körper unterbinden bzw. reduzieren kann. Mach Dich auf eine geballte Ladung antioxidativen Wissens bereit.
In einem separaten Artikel, „Antioxidative Wirkung Von Guayusa, Yerba Mate, Grüntee -Orac Wert“ gehe ich speziell darauf ein wie antioxidativ Guayusa wirkt.

 

Was beschreibt der ORAC-Wert?

Antioxidantien in Guayusa

Guayusa ORAC Wert

ORAC steht für „Oxygen Radical Absorbance Capacity“ , frei übersetzt mit –#Fähigkeit, Sauerstoffradikale abzufangen". Der ORAC-Wert kann sowohl auf wasserlösliche als auch auf fettlösliche Antioxidantien angewandt werden und ist im Gegensatz zu anderen Methoden (TEAC, FRAP) genauer, da er einen Verlaufswert misst und keinen einmaligen Wert zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Der Wert wird in der Regel in Trolox pro 100g angegeben. Trolox ist ein Vitamin E-ähnlicher Stoff  mit besonders hoher antioxidativer Wirkung. Er wird daher als Referenzsubstanz bei der Bestimmung antioxidativer Kapazität von Lebensmitteln verwendet.

  

Was sind freie Radikale?

Freie Radikale sind hochreaktive gebrochene Molekülteilchen, die Sauerstoff enthalten bzw. selbst Sauerstoffmoleküle sind. An der Bruchstelle befindet sich ein ungepaartes Elektron. Dieses ungebundene Elektron ist in der Lage, unser Gewebe oxidativem Stress auszusetzen. Dabei wird es zerstört, indem einem gesunden Molekül ein Elektron entrissen wird.

Diese Reaktion findet nicht nur einmalig statt, sondern ruft eine Kettenreaktion hervor.

Mehrere freie Radikale verbinden sich mit anderen Molekülen und bilden wiederum neue Radikale.

Wenn diese Veränderungen der Moleküle unsere DNA betreffen, kann es zu Krebs oder anderen Erkrankungen kommen. Es ist daher wichtig, die Bildung freier Radikale so gering wie möglich zu halten.

Hierbei helfen uns die Antioxidantien.

 

Was sind Antioxidantien?

Antioxidantien gegen freie Radikale

Antioxidantien in Guayusa 

Antioxidantien sind Verbindungen, die unseren Körper vor oxidativem Stress durch freie Radikale schützen sollen.

Sie können die Reaktionsketten der Radikale unterbrechen, indem sie ein Elektron aufnehmen oder abgeben und somit keine weitere Reaktion mehr stattfinden kann.

Antioxidantien sind auf natürliche Weise in unserer Nahrung, sofern diese nicht zu stark verarbeitet ist. Besonders viele Antioxidantien befinden sich daher in Obst, Beeren, Gemüse, dunkler Schokolade/Kakaobohnen, Tee und in Guayusa.

Zu Antioxidantien zählen z.B. Vitamin C, E, A, Carotinoide, Flavonoide, Anthocyane und Spurenelemente.

 

Gibt es ein Zuviel an Antioxidantien?

Grundsätzlich solltest du das Gesetz „Die Dosis macht das Gift.“ immer im Hinterkopf behalten. Eine Überdosierung mit Antioxidantien ist jedoch nicht bekannt und auch eine pro-oxidative Wirkung bei zu viel Konsum kann nicht bestätigt werden, auch wenn du eventuell das ein oder andere Mal davon gelesen hast.

Für das Antioxidant Vitamin C gilt jedoch, dass sehr geringe Mengen durchaus pro-oxidativ wirken können. Es wirkt erst bei höheren Konzentrationen ab ca. 100 mg als Antioxidans aktiv.

Die von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfohlene Mindestzufuhr für Vitamin C liegt aber nur zwischen 20 mg pro Tag bei Kindern und bei 155 mg pro Tag bei erwachsenen Männern. Manche Ernährungswissenschaftler empfehlen sogar 200 mg bis 2.000 mg pro Tag.

 

Welche Lebensmittel haben wie viel Antioxidantien?

Um ein kleines Gefühl dafür zu bekommen, welche Lebensmittel besonders reich an Antioxidantien sind, habe ich dir eine Liste mit Lebensmittel erstellt. In diese Liste sind Nahrungsmittel aufgenommen, die ich häufig zu mir nehme und, wie ich denke, ein gutes Bild einer durchschnittlichen Ernährung darstellen.

Unterteilt habe ich die Liste in Hauptlebensmittel (natürlich ist das so nicht richtig), Snacks und Getränke.

Wie du siehst, sind besonders viele Antioxidantien in Früchten und Hülsenfrüchten.

 

Antioxidative Kapazität verschiedener Lebensmittel (ORAC)

Hauptlebensmittel

Snacks

Getränke

Brokkolie 1352 µmol TE/100g dunkle Schokolade 39900 µmol TE/100g Guayusa 127.000 µmol TE/100g
Kartoffeln 1098 µmol TE/100g Banane 879 µmol TE/100g Grüntee 62.000 µmol TE/100g
Bohnen 9459 µmol TE/100g Apfel 2670 µmol TE/100g Kaffee 8.000 µmol TE/100g
Tomate 694 µmol TE/100g Mango 1002 µmol TE/100g Apfelsaft 6681 µmol TE/100g
Kohl 508 µmol TE/100g Haselnüsse 9645 µmol TE/100g Orangensaft 726 µmol TE/100g
Karotten 666 µmol TE/100g Kirschen 3365 µmol TE/100g Granatapfelsaft 1788 µmol TE/100g
Zwiebeln 863 µmol TE/100g Datteln 3895 µmol TE/100g Zitronensaft 1225 µmol TE/100g
Spinat 1515 µmol TE/100g Kiwi 882 µmol TE/100g Traubenkernmehl 100.000 µmol TE/100g
Oliven 684 µmol TE/100g

Ganz weit vorne liegt die dunkle Schokolade, sie wird nur noch von Grüntee und Guayusa geschlagen. Mit über 127.000 µmol TE/100g gehört Guayusa zu den Lebensmitteln mit den höchsten ORAC Werten und somit zu den zu den antioxidativ hochwertigsten Lebensmitteln.

Eine Liste von weiteren untersuchten Lebensmitteln und deren antioxidative Kapazität (ORAC) im Vergleich findest du hier und hier.

 

Fazit

Ein morgendlicher Guayusa macht also nicht nur wach, sondern füllt deine Zellen direkt zu Beginn des Tages mit Antioxidantien. Diese können über den Tag hinweg deine Zellen schützen. Natürlich kann Guayusa keine gesunde Ernährung ausgleichen oder Wunder vollbringen. Die Tatsache, dass Guayusa jedoch mehr Antioxidantien als Grüntee und sogar mehr als Traubenkernmehl und dunkle Schokolade hat, ist beeindruckend.

 

Quellen:

  • https://de.wikipedia.org/wiki/Oxygen_Radical_Absorbance_Capacity
  • https://de.wikipedia.org/wiki/6-Hydroxy-2,5,7,8-tetramethylchroman-2-carbons%C3%A4ure
  • http://www.gesundheits-lexikon.com/Orthomolekulare-Medizin-Vitalstoff-Medizin/Oxidativer-Stress-Freie-Radikale/Was-sind-Freie-Radikale-.html
  • http://flexikon.doccheck.com/de/Freie_Radikale
  • http://flexikon.doccheck.com/de/Antioxidans
  • http://vitamine-ratgeber.com/antioxidantien-10-verbreitete-irrtuemer-antioxidantien/
  • http://www.dge.de/index.php?id=354
  • Guayusa (Ilex guayusa L.) new tea: phenolic and carotenoid composition and antioxidant capacity
  • http://orac-info-portal.de/
  • https://drinkguya.com/Antioxidants


1 Antwort

Chris
Chris

Juni 25, 2018

Gilt der ORAC Wert für das Pulver oder für den gekochten Tee?

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Newsletter